Vortragsraum Heinrich-Heine

CME 14 Punkte | Update DMP All-in-One

08.00 – 09.30 Uhr

DMP KHK
Der KHK einen Schritt voraus
– Plasmapherese, die Therapie bevor der Herzinfakt zuschlägt

Dr. Beate Roxanne Jaeger
Internistin, Mülheim a.d.R.

09.30 – 10.00 Uhr

Aktuelle – KVB Alle wichtigen Informationen zur aktuellen Situation
anschließend Interview mit der Markus Groteguth, Vorstand NRNW Ärztenetzwerk und Carsten Padrok, Apo Bank Bereichsleiter Zentrales Geschäftspartnermanagement

Dr. Carsten König
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der KV Nordrhein

10.10. – 11.10 Uhr

“Pandemie, das Zauberwort, dass die Präventionsmedizin herausfordert.”
Aktuelle Daten & Primärversorgung mit Impfungen

Prof. Dr. Hendrik Streeck
Virologe, Iniversitätsklinikum Bonn (angefragt)

11.10 – 12.40 Uhr

DMP Diabetes
Diabetische Nephropathie, von Diagnostik zu neuen Therapie Optionen

Dr. Sebahat Sat
Diabetologin, Düsseldorf

13.15 -14.15 Uhr

Jameda-Eintrag, Honorarstreit, Behandlungsfehlervorwürfe
Verteidigen ist silber, Schweigen ist gold?

Christoph Lepper
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, tdwel Thomas Decker Wehnert Elsner

14.15 – 15.45 Uhr

Update Covid-19
Asthma Bronchiale – Was mache nwir Mit den schwierigen Fällen?
Überblick und Hinweise auf aktuelle infektionelle Situation einschließlich Covid-19

Dr. Johannes Uerscheln
Pneumologe, Neuss

16.00 – 16.45 Uhr

Chronischer Rückenschmerz, was kommt nach der konservativen Schmerztherapie?

 

Andreas Schmitz
Facharzt für Neurochirurgie
Inhaber Clinic Bel Etage

16.45 – 17.30 Uhr

Update Neurologie
Neue Schlüssel zum Therapieerfolg bei Migräne, MS und anderen chronischen entzündlichen Erkrankungen des ZNS

 

N.N.

17.45 – 19.15 Uhr

DMP Asthma/COPD
Vom leichten Asthma bis zum schweren refraktärem eosinophilem Asthma

 

Dr. Björn Friedrich
Pneumologe, Duisburg

19.15 – 20.15 Uhr

Abrechnung GOÄ, EBM und HZV
Integration von DMP-Sprechstunden in die tägliche Praxis

Dr. Markus Groteguth
Facharzt für Allgemein-, Sport- und Ernährungsmedizin, Chirotherapie
Praxis MedicM, Meerbusch

Vortragsraum Beethoven

09.00 – 14.00 Uhr

Modul I – DMP-ManagerIn

Organisation & Management der DMPs
Krankheitsbilder & Risiken frühzeitig erkennen
Diagnostik & Therapiemöglichkeiten
Patientenmotivation zur Steigerung der Eigenmotivation
Fallbeispiele zur Umsetzung und Unterweisung der Patienten zum Selbstmanagement
Anleitung der Patienten: Umgang mit dem Dosieraerosol, Pulverinhalatoren, Insulinpen, Blutzuckertestverfahren

Iris Schluckebier
MFA, VERAH, NäPa, Praxisberaterin, Dozentin, QM-Visitorin, München

14.30 – 19.00 Uhr

Modul II – Update Abrechnung nach GOÄ, EBM und IGeL

Optimales Abrechnungsmanagement
Abrechnung nach GOÄ und EBM mit Umsatzeffizienz auch bei komplexen Abrechnungsmodalitäten
IGeL-Leistungen – Versteckte Schätze


Jasmin Wenz
Spezialistin für die Leistungsabrechnung in der Arztpraxis, Lehrbeauftragte

Vortragsraum Cornelius

CME 5 Punkte | Update Betriebsklima

- Viele Faktoren beeinflussen den Erfolg der Praxis

08.00 – 12.30 Uhr

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Teil 1
Kommunikation im Team und mit den schwierigen Patienten

Sebastian Hein
Hein Mediation

13.15 – 15.00 Uhr

Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg Teil 2
Kommunikation im Team und mit den schwierigen Patienten

Sebastian Hein
Hein Mediation

15.10 – 16.10 Uhr

Der Globale Gesundheitsmarkt – immer noch ein lohnendes Investment?

Gilberto Mei
Senior Portfolio Manager, apoAsset GmbH

16.10 – 17.00 Uhr

Praxis Abgabe / Praxis Übergabe
– Wie fit ist die Praxis?
Wichtige unternehmerische Tätigkeiten vor Abgabe / Übernahme

Michael Bark
Steuerberater Wilms & Partner

17.10 – 18.00 Uhr

Möglichkeiten der Anstellung von Ärzten in der Praxis

 

Michael Frehse
Fachanwalt für Medizinrecht, Wirtschaftsmediator, Lehrbeauftragter, Gründungspartner der Kanzlei am Ärztehaus

18.00 – 19.30 Uhr

Blickdiagnose EBM-und GOÄ-Abrechnung
Honorarbescheid der KV
 – Klärung der Begrifflichkeiten und Systematik. Potential entdecken

 

Heike Junge-Rappenberg
Fachreferentin für EBM & GOÄ, MVZ Geschäftsführerin IHK, QMB und interne Auditorin im Gesundheitswesen